Förderverein «Barrierefreie Schweiz»

koordinationsstelle für Informationen Im barrierefreien Tourismus

Reisen bildet und erweitert Horizonte. Das Eintauchen in einzigartige Landschaften, das Erleben von fremden Kulturen und die Begegnung mit spannenden Menschen bringt Abwechslung in den Alltag. Diese Möglichkeit sollte allen Menschen offenstehen.  Oftmals sind Reisende allerdings auf die Anpassung der touristischen Angebote auf ihre individuellen Bedürfnisse angewiesen. Dazu gehören Menschen mit einer Behinderung und ältere Menschen, die besondere Anforderungen an die Zugänglichkeit der Angebote und Infrastrukturen stellen.

Menschen mit einer Behinderung oder ältere Menschen haben besondere Anforderungen an die Zugänglichkeit der Angebote und an die Infrastruktur. Barrierefreie Angeboten ermöglichen diesen Gästen, unbeschwerte und erholsame Ferien zu geniessen. Die Informationen zu diesen Reiseangeboten müssen gut und rasch zu finden sein, wahrheitsgetreu sein und dem aktuellen Stand entsprechen. Nur so ist es möglich, dass jede Person das passende Angebot findet und unliebsame Überraschungen vor Ort vermieden werden können.  

Dieser Informationsfluss ist heute noch nicht gewährleistet. Der Förderverein «Barrierefreie Schweiz» möchte sich diesem unbefriedigenden Umstand annehmen und die Informationen zu den barrierefreien touristischen Angeboten strukturiert und einheitlich bündeln und auf breiter Basis sichtbar zugänglich machen.

Unsere Vision

Der Gast kann in Zukunft die nötigen touristischen Informationen zur Anreise und zum Aufenthalt bereits von zu Hause abrufen. Dabei ist gewährleistet, dass die Angaben so umfassend sind, dass jeder und jede seine passende Destination und Angebote ohne Mehraufwand auswählen kann. Die Informationen zur Barrierefreiheit sind in der gesamten Schweiz mit denselben Kriterien erfasst, eingestuft und mit einheitlichen Piktogrammen versehen. Alle Bereiche des Tourismus werden dabei abgebildet (Transport, Beherbergung, Gastronomie und Kultur). Ergänzende Informationen zu den Angeboten, wie zum Beispiel das Buchen von Assistenz werden ebenfalls berücksichtigt.

Die Informationen zur Zugänglichkeit der touristischen Angebote werden nicht gesondert auf Informationskanälen für Menschen mit Behinderungen weitergegeben, sondern sind Teil der gängigen touristischen Informationen vom einzelnen Anbieter bis hin zu den nationalen Plattformen.

Download
Statuten Förderverein «Barrierefreie Schweiz»
Statuten Förderverein Barrierefreie Schw
Adobe Acrobat Dokument 144.8 KB
Porträtbild Marcus Rocca, Geschäftsführer «Barrierefreie Schweiz»

Marcus Rocca

Geschäftsführer

062 212 67 38

marcus.rocca@barrierefreieschweiz.ch

Porträtbild Fabian Süess, Projektleiter «Barrierefreie Schweiz»

Fabian Süess

Projektleiter

062 212 67 38

fabian.sueess@barrierefreieschweiz.ch


Kontaktieren Sie uns

«Barrierefreie Schweiz»

Koordinationsstelle für Informationen im barrierefreien Tourismus

 

Rötzmattweg 51

4600 Olten

 

info@barrierefreieschweiz.ch

062 212 67 38